Sportunion Regau läuft für alle die nicht laufen können  |  100 der weltweit 269.818 laufen in Regau | 11 Läufer der Sportunion Regau laufen in Wien…

Am 05. Mai 2024 veranstaltet die Sportunion Raiffeisen Regau im Rahmen des internationalen Wings for Life Runs einen „App–Run“ in Regau.

Frei nach dem Motto „Wir laufen für alle – die nicht laufen können“ folgten 50 Erwachsene dem Wings for Life App Run und über 50 Kinder von 0 – 14 Jahren dem Wing for Life Kids Rund der Einladung der Sportunion Raiffeisen Regau.

Während das Nenngeld von den Erwachsenen direkt bei der individuellen Nennung an die Wings for Life Organisation fließt, hat die Sportunion Regau auch die Kinder für die wohltätige Organisation sich zu bewegen motiviert.

Da diese Veranstaltung für die Kinder kostenlos sein sollte, stellte die Sportunion Regau gemeinsam mit ihrem Hauptsponsor und Namensgeber der Raiffeisenbank Region Vöcklabruck – Bankstelle Regau, das Ziel, dass für jede gelaufene Runde (ca. 850m) €2,00 an die Wings for Life Organisation gespendet werden.

Nach der Laufzeit von einer Stunde wurden von allen Kindern unglaubliche mehr als 400 Runden gelaufen und diese resultierten in einer grundenten Spendensumme von € 900,00 welche noch im Zielraum übermittelt wurde.

Abgerundet wurde dieser Sport und Familientag bei den Stockschützen der Sportunion Regau, welche die Teilnehmer und Zuschauer besten versorgten.

Mitten unter den 12000 Startern in Wien beim Flagship Run waren auch 11 Teilnehmer der Sportunion Raiffeisen Regau, die sich von der tollen Atmosphäre anstecken ließen und voll motiviert trotz warmer Temperatur alles gaben,  bis sie Anna Gasser im Catcher Car einholte. Ein tolles Erlebnis für Jung und Alt.

Die Sportunion Regau hofft mit dieser Veranstaltung einen Beitrag für die erfolgreiche Forschung zur Heilung der Querschnittslähmung geleistet zu haben und freut sich schon auf den Wings for Life Run 2025.

Teile diesen Beitrag

Mehr zum lesen...

Allgemein

Bewegt im Park 2024

In wenigen Tagen ist es wieder soweit! Die Aktion „Bewegt im Park“ geht in die nächste Runde. Auch heuer freut

Warenkorb
Nach oben scrollen