Sommerwanderungen Hochstaufen und Gr. Schönberg

Klein aber fein war die Gruppe, die am 17.Juli bei herrlichem Wanderwetter den gar nicht soo kleinen Hochstaufen (1.771m) im benachbarten Bad Reichenhall bezwang (Padinger Alm, „Steinerner Jäger“ mit ständigem Ausblick auf teils doch anspruchsvollen Felspassagen)! Gestärkt auf der Reichenhaller Hütte knapp unterhalb des Gipfels genossen wir (und die Dohlen) den prächtigen Rundumblick über den Chiemsee und das gesamte Alpenvorland bis heim zum Traunstein (runter über „Normalweg“, Barthlmahd) In der Saalach kühlten wir die doch etwas heiß gelaufenen Füße nach ca. 1.300 hm ab – herrlich!!

Bei genauso perfektem Wetter konnten wir die Wanderung Großer Schönberg (2093 m) am 14. und 15.August machen. Los gings von der Rettenbachalm bei Bad Ischl, über die Ischler Hütte in ca. 4,5 Stunden durch herrlich grüne Berglandschaft zum Gipfel, wo der Ausblick unglaublich war. Den Abstieg zum Hochkogelhaus schafften wir in 2 Stunden (ges. 1550 hm erster Tag), dort wurden wir mit einer Zirkusvorstellung von Zirkusstudenten aus Rotterdam überrascht. Am nächsten Morgen stiegen wir 1000 hm übers Mittereckerstüberl ins Tal ab. Zwei tolle Tage in unserer herrlichen Bergwelt!

Teile diesen Beitrag

Mehr zum lesen...

Allgemein

Bewegt im Park 2024

In wenigen Tagen ist es wieder soweit! Die Aktion „Bewegt im Park“ geht in die nächste Runde. Auch heuer freut

Warenkorb
Nach oben scrollen