Trainingslager U11 & U12

Die ersten Runden der Frühjahrsmeisterschaft waren zwar bereits gespielt — nichtsdestotrotz packten 31 Kinder der U11 und U12 sowie 6 Betreuer nochmals ihre Koffer und auf ging es am Palmsonntag mit dem Weilbuchner-Bus und unserm Chauffeur Franz nach Güssing zum Trainingslager. Für die meisten Teilnehmer bedeutete dies bereits den  2. Aufenthalt im Burgenland, und so waren nach der Ankunft die Zimmer schnell bezogen und die Trainingsgeräte verstaut.  Nach der ersten Stärkung wurde am Sonntag Nachmittag bei leichtem Nieseln bereits die erste Trainingseinheit absolviert. Der Abend wurde zum Kartenspielen, Darts, Stadt-Land-Fluss Spielen und Kegeln genutzt, einige konnten vom runden Leder nicht genug kriegen und kickten weiter oder warfen noch  ein paar Körbe in der Halle. An den folgenden Tagen gab es bei  herrlichem Wetter mit Sonnenschein jeweils vormittags und nachmittags  Trainingsblöcke; am Montag Abend musste sich  die Regauer U12 Mannschaft im Freundschaftsspiel gegen eine sehr starke Güssinger Mannschaft geschlagen geben.
Am Dienstag Nachmittag ging es zur Entspannung und Regeneration wieder für einige Stunden nach Stegersbach in die Familientherme, wo geschwommen, gesprungen und gerutscht wurde. Rechtzeitig wurde die Rückreise in den AktivPark Güssing angetreten, um den Stars des   Viertelfinalspiels der Champions League Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam auf die Beine zu schauen...
Am Mittwoch Vormittag wurden die letzten Einheiten trainiert, die Koffer wieder gepackt, im Bus verstaut und nach dem Mittagessen ging’s wieder heimwärts Richtung Regau.

Zurück