Bosruck

Eine abwechslungsreiche Bergtour mit wirklich großartiger Aussicht machten wir an diesem sonnigen Sonntag - es ging auf den Bosruck vom Pyhrnpass aus. Zuerst gings steil durch den Wald, weiter über eine Wiese mit Lawinenschutzverbauten und schon lag überraschend schnell der erste Gipfel - der Lahnerkogel- vor uns. Von dort aus bot sich uns der Blick auf den Grat, den es jetzt noch zu bewältigen gab. Rasch war der nächste Gipfel auf diesem Bergrücken - der Kitzstein - erreicht und dann wurde der Weg spektakulär. Konzentriert ging es einmal rechts, einmal links vom Grat weiter bis wir schließlich den Bosruck erreichten. Dort wurden wir mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt - Grimming, Dachstein, Warscheneck, Haller Mauern, Ennstal, …- die wir bei einer ausgiebigen Gipfelpause genossen. Zurück gings über den gleichen Weg, aber bei der Fuchsalm, kurz vor dem Parkplatz, mussten wir noch eine gemütliche Rast einlegen und die traumhafte Tour revue passieren lassen..... (ca 1200hm, 6,5h Gehzeit ges.)

Zurück