Wings for Life Run

Ort: Wien

Ein weiterer Fixpunkt ist die 2. Teilnahme der Sportunion Raiffeisen Regau am „Wings for Life World Run“ a in Wien.
 
Auch 2018 heißt es wieder „Laufen für die, die es nicht können.“
 
Das gesamte Startgeld (€ 50,-/Person) kommt der Rückenmarksforschung zugute.
Und jeder, der am Rennen teilnimmt, egal ob Hobbyläufer oder Spitzensportler, trägt dazu bei, Querschnittslähmung eines Tages heilbar zu machen.
 
Bei diesem Laufevent, welches in 30 Ländern auf 6 Kontinenten gleichzeitig gestartet wird, geht es nicht gegen die Uhr.
30 Minuten nach dem Start des Rennens nimmt ein „Catcher Car“ (=Fänger Auto) die Verfolgung der Läufer auf. So lange du es schaffst, vor dem „Catcher Car“ zu laufen, bleibst du im Rennen. Sobald dich das „Catcher Car“ überholt ist dein Rennen beendet.
Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von 1km bis über 60km, daher ist absolut jeder herzlich eingeladen mitzumachen.
 
So kannst Du Teil des Teams „Sportunion Raiffeisen Regau“ werden:  
   (nach erfolgreicher Einzelanmeldung bitte noch dem Team „Sportunion Raiffeisen Regau“ (Team ID: 61164) beitreten)
 
Ab mind. 25 Teilnehmer (Läufer oder Begleitpersonen) organisieren wir gerne eine Busfahrt nach Wien und zurück.
(Kosten ca. €35,-/Person).
 
Bitte noch ein kurzes Mail an fit-trendsport@sportunion-regau.at damit wir wissen ob Du mit dem Bus anreisen möchtest und wir dich über weitere organisatorische Punkte (Anfahrt bzw. Rückfahrt, Treffpunkt, ……) regelmäßig informieren sollen. 
 
Weitere Informationen zur Veranstaltung oder Hilfestellung bei der Anmeldung unter
 - Andreas Thalhammer 0664/61 087 33

Zurück